Freizeit

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Freizeit in Siblingen

Siblingen bietet in allen vier Jahreszeiten attraktive Sport- und Freizeitmöglichkeiten und ist Ausgangspunkt für Wanderrouten im Randengebiet. Die Landschaft kann mit Fahrrad, Bike oder zu Pferd entdeckt werden. Bei einem Spaziergang durch den Rebberg wird man mit einem wunderbaren Ausblick ins Klettgau belohnt. Wer höher hinaus will, wandert über den Randen, wo zahlreiche Grillplätze zu fröhlichen Stunden einladen.

Für Sportbegeisterte gibt es einen Vita-Parcours in Neunkirch. Auch für weniger gängige Sportarten wie Golf, Polo oder Segelfliegen, sind in der näheren Umgebung entsprechende Anlagen zu finden. Für eine sommerliche Abkühlung sorgt das in Neunkirch gelegene Schwimmbad mit Wasserrutsche.

Im Herbst, anfangs September, finden alle drei Jahre ein Herbstfest und dazwischen regelmässig Räbhüslifeste statt und der Klettgau rüstet sich für die traditionellen Herbstsonntage, die jeweils an den Sonntagen Ende September und anfangs Oktober durchgeführt werden.

Im Winter lädt der Randen zum Langlaufen ein. Falls zuwenig Schnee liegt bietet der nahe gelegene Schwarzwald Gelegenheit, Ski oder Langlauf zu fahren. Wem das noch nicht reicht, der fährt nach Schaffhausen - es ist alles vertreten! Beispielsweise die Hallen für Neue Kunst, das Stadttheater, die Kinos, die Sport- und Freizeitanlagen mit Wellness, das Museum Allerheiligen und nicht zuletzt der Rhein laden zum Verweilen ein.

Festbankausleih

auf Voranmeldung bei Markus Brändli
Tel. 079 216 35 20
Email forstverwaltung(at)siblingen.ch

Feuerstellen

Randenturm
Auf dem Weg zum Randenturm liegt eine Feuerstelle mit Sitzgelegenheiten. Für die Kinder sind Spielmöglichkeiten eingerichtet.

Webcam Aussicht Siblinger Randenturm

 

"Chnolleeggä"
Wenige Meter vom ersten Parkplatz der Randenauffahrt liegt am Waldrand eine Feuerstelle mit Schutzhütte und Sitzgelegenheiten.

"Staabrüchli i de Isehalde"
Oberhalb der Eisenhalde liegt eine Feuerstelle, der von der Rebbaugenossenschaft zusammen mit der Gemeinde erstellt worden ist. Sie bietet einen wunderbaren Ausblick über die Reben und in den ganzen Klettgau.