News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
22.12.2015
Aus dem Gemeinderat

Sitzung vom 22. Dezember 2015

Sanierung Mehrzweckgebäude - Kommission gewählt

Das Mehrzweckgebäude weist bereits seit einiger Zeit bauliche und technische Mängel auf. Diese wurden teilweise noch nicht behoben, weil es sinnvoller erscheint, zuerst ein Gesamtkonzept für die Sanierung zu erstellen.

 

Nun sind die notwendigen Vorbereitungen/Abklärungen soweit fortgeschritten, dass die bevorstehende Sanierung planerisch in Angriff genommen werden kann.

 

Zu diesem Zweck beschliesst der Gemeinderat die Einsetzung einer Kommission für die Sanierung des Mehrzweckgebäudes.

 

Als Mitglieder in die Kommission „Sanierung MZG“ werden René Spörri, Gaby Graf, Jasper Hardmeier, René Stutz, der Werk- und Strassenreferent Hans A. Kübler und der Baureferent Udo Tanner gewählt. Der Baureferent wird den Vorsitz führen. Alfred Meyer aus Löhningen soll als kantonaler Turninspektor die Kommission beraten.

Punktuell werden noch weitere Interessierte hinzugezogen.

 

Als Planungsbüro für das Projekt wird die Firma Götz Partner Architekten AG, Schaffhausen, eingesetzt.

Das Pflichtenheft für die Sanierungsplanung MZG wird gutgeheissen und soll der Planungskommission als Grundlage ihrer Arbeit dienen.

 

Untersuchungsbericht Trinkwasser

Der Gemeinderat nimmt erfreut Kenntnis vom Untersuchungsbericht des Interkantonalen Labors des Kantons Schaffhausen vom 2. Dezember 2015 betreffend Wasserproben im Leitungsnetz der Gemeinde.

 

Zum Zeitpunkt der Probenentnahme entsprach das Trinkwasser in den untersuchten Belangen den lebensmittelrechtlichen Anforderungen. Die mikrobiologische Qualität war äusserst gut.

 

Sirenentest 2016

Am 3. Februar 2016 zwischen 13.30 und 14.00 Uhr werden im ganzen Kanton die Alarmsirenen getestet. Es wird mittels einer Fernauslösung das Zeichen „Allgemeiner Alarm“, ein regelmässig auf- und absteigender Ton, ausgelöst. Die Sirenen werden viermal während einer Minute ertönen.